RSV 2 weiter auf Erfolgskurs

RSV 2 ist weiter auf Erfolgskurs. Beim Mönchengladbacher SV gab es einen hohen 6:2-Sieg. Keine Partie ging verloren.

Weiterlesen: RSV 2 weiter auf Erfolgskurs

RSV 2 nun auf Rang 2 der Bezirksliga

Nach einem hart erkämpften Sieg gegen den bisherigen Zweiten SF Süchteln befinden wir uns nun auf Rang 2 der Bezirksliga, zwei Punkte hinter dem starken Ersten SF Erkelenz, eine Mannschaft die teilweise Verbandsliganiveau hat.

Weiterlesen: RSV 2 nun auf Rang 2 der Bezirksliga

RSV 2wurde der Favoritenrolle gerecht

In der zweiten Runde der Bezirksliga konnte die Zweite die Scharte von der Niederlage im September ausbügeln und gewann gegen den SC Straelen sicher mit 6:2. Ich selbst hatte allerdings als Einziger das Nachsehen, wobei mein Gegner allerdings eine starke Eröffnung und einen sauberen Königsangriff spielte. Stephan Hartman gewann bereits nach kurzer Zeit und konnte schon früh den Heimweg antreten. Markus, der zunächst auf ein Remis geschielt hatte, nutzte Fehler des Gegners mit Figureneinsteller eiskalt aus und gewann überzeugend. Christian nutzte einen Bauernvorteil und die Beweglichkeit seines Springers aus, und Meer nutzte Fesselungenzu einem überzeugenden Königsangriff aus. Karl-Heinz Schneider, der wegen einer Familienfeier eigentlich früh weg wollte, musste sich noch am meisten abmühen, weil sein Gegner sich tapfer wehrte. Zum Schluss entschied ein Freibauer die Partie. Karl-Heinz Six konnte ein Remis einfahren ebenso wie Ralf.

Weiterlesen: RSV 2wurde der Favoritenrolle gerecht

RSV 2 siegt im Verfolgerduell

Die Krefelder hatten an den Brettern 3 bis 7 ein Übergewicht an DWZ-Punkten, so dass wir nicht unbedingt mit solch einem sicheren Erfolg rechnen konnten. Auf Meer war wie immer Verlass. Gegen den Krefelder Jugendtrainer stand er zwar zeitweise kritisch, aber er holte mit seiner Routine den halben Punkt. Alexander spielte ideenreich, so dass seine junge Gegnerin kapitulieren musste. Überraschend schnell gewann Karl-Heinz, da sein Gegner einen schweren Eröffnungsfehler beging, so dass er nach massivem Materialverlust die Partie aufgab.

Weiterlesen: RSV 2 siegt im Verfolgerduell

Zum Saisonauftakt verliert Rheydt 2 in Krefeld

RSV 2 verliert zum Start mit 5:3

In der Aufstellung war der Wurm drin. Karl-Heinz Schneider hatte anderweitig zu tun und auch die starken als Ersatz gedachten Spieler Engels, Hamacher und Kempen standen nicht zur Verfügung. Dann sagte noch Yurij Malakhanov ab und Sönke Lessmann musste wegen Krankheit ebenfalls passen. Dafür haben wir uns recht beachtlich geschlagen und die eingesprungenen Ersatzspieler Karl-Heinz und Wilfried erreichten achtbare Remis gegen deutlich höher gewertete (DWZ) Gegner.

Weiterlesen: Zum Saisonauftakt verliert Rheydt 2 in Krefeld

Zusätzliche Informationen